Iso’s Newsletter

Kein Bock, ständig die Konzerte und Workshops von Iso zu verpassen? Hej! Melde dich im Newsletter an!

Melde dich doch einfach im Iso Herquist Newsletter an. Dann bekommst du den neusten Klatsch und Tratsch per Elektropost, mit Konzerttipps und vielen andern, lustigen Dingen, die du wirklich dringend brauchst! Den kannst du natürlich jederzeit auch wieder abbestellen.

Gigs und so Kram

  • 27. Januar 18

    Crashkurs Ukulele für Große

    Wochenendworkshop – Für Ein- und Umsteiger und Innen von 16 bis 99

    Jeder sollte ein bisschen Ukulele spielen können: sie passt (mit ein bisschen drücken) in jede Sporttasche und macht einfach eine Menge Spaß.

    Iso ist Ukulelespieler mit Herz und Seele – und in seinem legendärem Einsteiger-Kurs biegt er dir grundlegende Techniken mit dem Schwerpunkt Liedbegleitung bei. Keineswegs staubtrocken und theoretisch, sondern mit Witz, Schwung und viel Freude an der Sache.

    Falls du noch keine Ukulele hast bekommst du für die Dauer des Kurses ein Leihinstrument (natürlich ohne Aufpreis).

    1 x 240 Minuten, EUR 65 inkl. Material. Level 0: Newbee – Keine Vorkenntnisse notwendig.

    Am 27. Januar 2018, 13:00 bis etwa 17:00 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 13. Februar 18

    Play Me The Blues!

    Abendworkshop – Die Basics für Blues & Co.

    Der Blues: die Mutter aller modernen Musik. Auf einer Jam Session aufschlagen und keinen Blues spielen können – das geht gar nicht. Und wer sich erstmal das Blues-Schema und eine Blues-Tonleiter draufgeschafft, der hat wird merken, wie sehr alles, was wir musikalisch so treiben eigentlich »Blues« ist.

    Ein Workshop mit dem Know-how für einen amtlichen Blues: solide Begleitung, Riffs und Kniffe und vor allem das Werkzeug für dein erstes Blues Solo. Garantiert ohne Kater danach.

    1 x 75 Minuten, EUR 25 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – Für fortgeschrittene Ukulelespieler und Innen. Vorausgesetzt werden flüssiges Akkordspiel – erste Erfahrungen mit dem Melodiespiel und Notenkenntnisse sind hilfreich.
    Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a).

    Am 13. Februar 2018, 18:00 bis etwa 19:15 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 14. Februar 18

    Melodiespiel Aufbaukurs Mk3

    Abendkurs – Nochmal vier Termine für Nicht-mehr-so-ganz-Einsteiger

    Einsteigerkurs »Melodiespiel« erfolgreich abgeschlossen und Lust auf mehr? Niemand kann es dir verdenken! Dieser Kurs baut direkt auf dem Einsteigerkurs Melodiespiel auf – mehr Notenwerte, mehr Tonumfang und erste Skalen.

    2 x 75 Minuten, EUR 40 inkl. Material. Level 1: Anfänger – Die eingestrichene Oktave im Violinschlüssel in Viertelnoten lesen können (Inhalte des Einsteigerworkshops Melodiespiel). Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a) mit Low G-Saite (eine Low G-Saite ist in der Kursgebühr enthalten).

    Ab dem 14. Februar 2018 (weitere Termine 21. Februar 2018), 19:00 bis etwa 20:15 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 20. Februar 18

    Theoretisch praktisch Vol. 3: Akkorde verstehen

    Abendworkshop – Was du schon immer über Akkorde wissen wolltest – reloaded

    Klar, man kann man auch glücklich und zufrieden Ukulele spielen, ohne jemals einen Musiktheorie-Workshop bei Iso gemacht zu haben (und überhaupt ohne Harmonielehre).

    Aber wenn du auch nur die geringste Vorstellung davon hättest, welche Möglichkeiten du eigentlich hast und wie frei du musikalisch bewegen könntest – dann hättest du diesen Workshop schon längst gemacht.

    In Vol. 3 geht es nochmal um Harmonik – und zwar ab da, wo wir beim letzten Mal aufgehört haben. Also jenseits des Dominantsept-Akkords: mehr Töne in Voicings für sattere harmonische Farbe.

    1 x 75 Minuten, EUR 25 inkl. Material. Anfänger bis Fortgeschrittene – Vorausgesetzt wird ein wenig Erfahrung mit der Ukulele und die Kenntnisse aus »Theoretisch praktisch Vol. 2« (Aufbau einfacher Akkorde, Voicings herleiten), Notenkenntnisse sind hilfreich. Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a).

    Am 20. Februar 2018, 18:00 bis etwa 19:15 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 27. Februar 18

    Akkordspiel Aufbaukurs Vol. 3: Wie war das im Mittelteil?

    Abendkurs – Nochmal viermal für nicht mehr so ganz Einsteiger

    Einsteigerkurs erfolgreich abgeschlossen und so richtig Feuer gefangen? Dieser Kurs baut direkt auf den Einsteigerkurs (oder den Crashkurs) auf – mit ein paar unglaublichen
    Ukuleletricks, die du unbedingt drauf haben musst.

    Manche Dinge klingen krass kompliziert, sind aber ganz einfach – wenn man einmal weiß, wie’s geht. Vier Songs der reichhaltigen Rock- und Popgeschichte, von denen du bisher dachtest, dass du sie niemals spielen können wirst. Falls du sie kennst.

    4 x 75 Minuten, EUR 70 inkl. Material. Level 1: Anfänger – Der Einsteigerkurs oder vergleichbare Vorkenntnisse werden vorausgesetzt. Die Aufbaukurse bauen nicht aufeinander, sondern nur auf den Einsteigerworkshop auf. Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a).

    Ab dem 27. Februar 2018 (weitere Termine 6. März 2018, 13. März 2018, 20. März 2018), 18:00 bis etwa 19:15 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 28. Februar 18

    Melodiespiel Einsteigerkurs für Große

    Abendkurs – Für Ukulele-Einsteiger und Innen von 16 bis 99

    Immer nur Akkorde? Buh! Wie langweilig!
    Vor allem, wenn man eigentlich gar keine Lust hat, zu singen.

    Melodien spielen ist überhaupt nicht schwierig. Und macht, wenn man sich das Thema erstmal erschlossen hat, viel mehr Spaß, als schnöde Begleitgriffe zu schrammeln. Und ganz nebenbei lernst du ein bisschen Notenlesen – das ist übrigens völlig zu Unrecht gefürchtet und obendrein ausgesprochen praktisch.

    Falls du noch keine Ukulele hast bekommst du für die Dauer des Kurses ein Leihinstrument (natürlich ohne Aufpreis).

    4 x 75 Minuten, EUR 70 inkl. Material. Level 0: Newbee – Keine Vorkenntnisse notwendig.
    Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a) mit Low G-Saite (eine Low G-Saite ist in der Kursgebühr enthalten).

    Ab dem 28. Februar 2018 (weitere Termine 7. März 2018, 14. März 2018, 21. März 2018), 19:00 bis etwa 20:15 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 10. März 18

    Ukulele? Kann ich! Ein bisschen.

    Wochenendworkshop – Crashkurs für Autodidakten und Innen von 16 bis 99

    Du hast dir Ukulele autodidaktisch beigebogen, spielst schon ein wenig – kommst aber irgendwie nicht weiter? Dann ist das hier dein Kurs.

    Iso ist Ukulelespieler mit Herz und Seele und kann dir nicht nur deine technischen Basics auf die richtige Spur heben. Von ihm gibt’s auch fundierte Tipps unter Aufsicht und Antworten auf jede Frage, die dir auf dem Herzen liegt.

    Außerdem: Menschen, Lieder, Melodien – und ’ne Menge Spaß garantiert.

    1 x 240 Minuten, EUR 65 inkl. Material. Level 1: Anfänger – Für fortgeschrittene Ukulelespieler und Innen. Vorausgesetzt wird ein wenig Erfahrung mit der Ukulele, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a).

    Am 10. März 2018, 13:00 bis etwa 17:00 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 27. März 18

    Arbeiten an der Rhythmusarbeit Vol. 3

    Abendworkshop – 1.000 und ein Weg zur duften Rhythmusbegleitung

    Einfach Draufsemmeln ist schön. Aber gibt es noch anderen Begleittechniken? Wie begleitet man ein Lied eigentlich »richtig«? Und woher weiß ich, welches Schlagmuster passt?

    Völlig undogmatisch und ganz schön praktisch werden in diesem Workshop diese und 1.000 weitere Fragen bezüglich Rhythmusarbeit und Begleitung beackert. Mit vielen Beispielen an Schlagmustern, Schlagtechniken, Akkordvariationen und Arrangementtipps. Denn: wer die besseren Werkzeuge hat und sie anzuwenden weiß, kommt am Ende zu einem besseren Ergebnis.

    1 x 75 Minuten, EUR 25 inkl. Material. Level 2: Leicht fortgeschritten – Vorausgesetzt wird halbwegs flüssiges Akkordspiel, Notenkenntnisse sind hilfreich. Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a).

    Am 27. März 2018, 18:00 bis etwa 19:15 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 04. April 18

    Akkordspiel Aufbaukurs Vol. 1: Weiter im Text!

    Abendkurs – Nochmal vier Termine für Nicht-mehr-so-ganz-Einsteiger

    Einsteigerkurs erfolgreich abgeschlossen und so richtig Feuer gefangen? Dieser Kurs baut direkt auf den Einsteigerkurs (oder den Crashkurs) auf: also einfach weiter im Text!

    Mehr Akkorde, mehr Schlagmuster, mehr Arrangements. Außerdem mehr Iso und mehr Spaß. Anhand von vier sorgfältig ausgewählten Musikstücken der Rock- und Popgeschichte wird dein musikalisches Vokabular auf der Ukulele vertieft und erweitert.

    4 x 75 Minuten, EUR 70 inkl. Material. Level 1: Anfänger – Der Einsteigerkurs oder vergleichbare Vorkenntnisse werden vorausgesetzt. Die Aufbaukurse bauen nicht aufeinander, sondern nur auf den Einsteigerworkshop auf. Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a).

    Ab dem 4. April 2018 (weitere Termine 11. April 2018, 18. April 2018, 25. April 2018), 19:00 bis etwa 20:15:00 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt

  • 21. April 18

    Gypsy Jazz & Swing

    Wochenendworkshop – Rhythmus- und Solospiel im Hot Jazz

    Django Reinhard ist für viele der Godfather des Gypsy Jazz. Nur Ukulele hat er, soweit ich weiß, nicht gespielt.

    Aber das heißt noch lange nicht, dass man mit der Ukulele keinen Gypsy Jazz machen kann. Im Gegenteil: die Uke ist wie gemacht für diesen pulsierenden, mitreißend swingenden Musikstil.

    Eine Einführung in die Rhytmusarbeit und das Solospiel im Gypsy Jazz mit der Ukulele.

    1 x 240 Minuten, EUR 65 inkl. Material. Level 3: Intermediate – Für Ukulelespieler und Innen mit Spielerfahrung, geringe Notenkenntnisse sind notwendig. Der Kurs ist für Ukulele in C6 Stimmung (g c e a).

    Am 21. April 2018, 13:00 bis etwa 17:00 Uhr

    Linnéstraße 3, Frankfurt